Dienstag, 27.09.2011




Zum sechsten Mal: Gasleitung nach Israel angegriffen

Die Gasleitung aus dem Sinai nach Israel wurde heute Morgen (Dienstag) bereits zum sechsten Mal in den letzten Monaten angegriffen. Augenzeugen berichteten, dass drei bewaffnete Männer aus einem Auto gesprungen seien und das Feuer auf die Gasleitung eröffnet hätten.

Unmittelbar darauf ertönte eine Explosion. Flammen seien aus der zerstörten Gasleitung aufgestiegen. Ein Mensch wurde verletzt, mehrere Olivenbäume und Baracken in der Nähe der Leitung wurden durch das Feuer schwer beschädigt.

(Haaretz, 27.09.11)