Mittwoch, 04.01.2012




Israelis Sieger bei Weltmeisterschaft im Debattieren

Die Brüder Omer und Sela Nevo, Studenten der Universität Tel Aviv, haben die Weltmeisterschaft im Debattieren gewonnen, die am Dienstag auf den Philippinen ausgetragen wurde.


Die Brüder nach ihrem Sieg (Foto: Ynet)

300 Teams aus aller Welt nahmen an dem Wettbewerb teil, die israelischen Brüder wurden zum überzeugendsten Duo von allen gewählt. Israel ist in der Disziplin äußerst erfolgreich: Erst vor einem halben Jahr hatten die Nevo-Brüder in Irland die Europameisterschaften gewonnen. Darüber hinaus handelt es sich schon um den zweiten israelischen Titelgewinn innerhalb von drei Jahren.

(Ynet, 03.01.12)