Montag, 09.01.2012




Israelisches Fernsehen auch in Deutschland erfolgreich

Israelisches Fernsehen ist weiterhin international erfolgreich: Der Kabelanbieter "Hot" teilte am Montag mit, dass er sein Sketch-Format "Ha-Projekt ha-yarok" (Das grüne Projekt) in vier europäische Länder verkauft hat, darunter auch an Endemol Deutschland.


Ha-Projekt ha-yarok (Foto: Hot)

Der Vertreter von Endemol sei eigens nach Israel gereist und habe das Set von "Ha-Projekt ha-yarok" besucht, wo gerade die zweite Staffel der Sketch-Reihe gedreht wird.

Das Besondere an dem Format ist eine Technik, die es den Komikern erlaubt, durch Computer-Animationen in den verschiedensten Kulissen und Kostümen aufzutreten. Gedreht wird vor einem Greenscreen, daher der Name der Sendung.

(Ynet, 09.01.12)