Donnerstag, 19.01.2012




Verletzte und Festnahmen bei Siedlungs-Räumungen

In der Nacht zum Donnerstag haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte die Siedlungsaußenposten Yisa Bracha in der Nähe von Jericho und Oz Zion in der Nähe von Beit El geräumt.

Bei der Räumung kam es zu Zwischenfällen und Konfrontationen zwischen Soldaten und Siedlern. Drei Polizisten und sechs Siedler wurden leicht verletzt.

Mit den Räumungen von Oz Zion und Yisa Bracha steigt die Zahl der Räumungen von Außenposten nach denen von Mitzpe Avichai, Givat Arye und Gal Yossef auf fünf in diesem Monat.

(Ynet, 19.01.12)