Montag, 23.01.2012




Rakete und Mörsergranaten auf Israel



Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben am Freitag erneut eine Rakete auf israelisches Gebiet abgefeuert. Am frühen Samstagmorgen detonierten außerdem drei Mörsergranaten im Bezirk Eshkol.

Später am Samstagmorgen haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) daraufhin im südlichen Gazastreifen Ziele angegriffen, die als Basis für terroristische Aktivitäten dienen.

(Jerusalem Post, 23.01.11)