Dienstag, 06.03.2012




Zum zwölften Mal: Gasleitung nach Israel angegriffen

Am Montag wurde die Gasleitung aus dem Sinai nach Israel angegriffen – zum zwölften Mal seit dem Fall des Mubarak-Regimes im Februar vergangenen Jahres.

Die Polizei teilte mit, bewaffnete Männer hätten das Feuer auf die Gasleitung in der Stadt el-Arish im Nordsinai eröffnet. Weitere Details wurden nicht bekannt.

(Haaretz, 06.03.12)