Donnerstag, 22.03.2012




Drei Raketen auf Israel

Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben in der Nacht zum Donnerstag erneut drei Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert. Eine Kassam-Rakete detonierte zunächst im Bezirk Eshkol. Später ging eine Mörsergranate im Bezirk Shaar Hanegev nieder. Unmittelbar darauf  wurde eine Patrouille der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte in der Nähe des Sicherheitszauns zum Gazastreifen mit einer Mörsergranate beschossen.

(Ynet, 22.03.12)