Donnerstag, 10.05.2012




Peres trifft Harper

Präsident Shimon Peres, der sich zurzeit in Kanada aufhält, ist am Mittwoch mit dem kanadischen Premierminister Stephen Harper zusammengetroffen.

Peres und Harper diskutierten unter anderem die jüngsten Entwicklungen im Nahen Osten, den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern und Möglichkeiten der Kooperation zwischen Israel und Kanada auf den Gebieten Sicherheit, Wirtschaft und Wissenschaft.


Harper und Peres (Foto: GPO)

Harper sagte zu Beginn des Treffens: „Kanada ist ein echter Freund Israels, Sie können sich immer auf unsere Unterstützung verlassen.“

Peres erwiderte: „Israel schätzt sehr, dass Kanada auf vielen Gebieten und in internationalen Foren an unserer Seite steht.“

Am Morgen hatten Peres und der kanadische Generalgouverneur ein Memorandum of Understanding (MOU) zwischen der Royal Society of Canada und der Israelischen Akademie für Wissenschaft unterzeichnet, das die Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf den Gebieten Wissenschaft und Innovationen stärken soll.

(Präsidialamt, 09.05.12)