Montag, 21.05.2012




Gelfand gewinnt erstes Spiel

Bei der Schach-Weltmeisterschaft in Russland hat der israelische Herausforderer am Sonntag erstmals ein Spiel für sich entscheiden können.

Boris Gelfand gewann mit Weiß das siebte von zwölf Spielen gegen den amtierenden Weltmeister Viswanathan Anand. Die vorherigen sechs Spiele waren unentschieden geblieben.


Gelfand und Anand während des sechsten Spiels (Foto: AFP)

Das achte Spiel wird bereits heute Nachmittag ausgetragen.

Das letzte Mal, das Gelfand Anand hatte besiegen können, liegt 19 Jahre zurück. Damals hatte Gelfand noch für Weißrussland gespielt.

(Haaretz, 21.05.12)