Donnerstag, 24.05.2012




Zwei ZAHAL-Soldaten durch Schüsse verletzt

 

Zwei Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) wurden am Mittwoch verletzt, als Scharfschützen aus dem Gazastreifen sie unter Beschuss nahmen.

Die beiden Soldaten, von denen der eine mittelschwer und der andere leicht verletzt wurde, hätten sich auf einer Routineoperation in der Region befunden, teilte der ZAHAL-Sprecher mit.
 
Die angegriffene Einheit erwiderte das Feuer.

In der vergangenen Woche hatte es bereits einen ähnlichen Vorfall gegeben, bei dem jedoch niemand verletzt wurde.

(Ynet, 23.05.12)