Donnerstag, 31.05.2012




Facebook erwägt Kauf von israelischem Startup

Facebook befindet sich in sehr fortgeschrittenen Verhandlungen zum Kauf des israelischen Gesichtserkennungs-Startups „Face.com“. Der dabei anvisierte Preis soll bei über 100 Millionen US-Dollar liegen. Dies verlautet aus israelischen Hightech-Kreisen.


Die Website von face.com

Face.com hat eine Technologie zur Gesichtserkennung entwickelt, die bei Facebook integriert ist. Die Software „tagt“ automatisch Fotos von Nutzern. Sie kann das Alter eines Nutzers schätzen, sowie sein Geschlecht und sogar seine Laune einordnen. Außerdem hat das Startup eine Applikation für Mobiltelefone und eine weitere App entwickelt, die eine Kamera verwendet, um selbstständig Fotos auf Facebook zu „tagen“.

(Haaretz, 31.05.12)