Donnerstag, 31.05.2012


 
Events



Aharon Yadlin: Der Zionismus auf dem Prüfstand
 
Vortrag

Hebräisch mit deutscher Simultanübersetzung



"Wir brauchen den Zionismus, weil die Hälfte des jüdischen Volkes außerhalb Israels lebt, und wir brauchen den Sozialismus – auch wenn die Leute es heute Sozialdemokratie nennen … Die globale Wirtschaftskrise zeigt uns, dass es notwendig ist, dass der Staat Verantwortung übernimmt und dabei hilft, eine gerechtere Gesellschaft aufzubauen." A. Yadlin

So, 03. Juni 2012, 19.30 Uhr

Eine Veranstaltung der Zionistischen Organisation Deutschland

Jüdisches Gemeindehaus, Großer Saal, Fasanenstr. 79-80, 10623 Berlin

Aharon Yadlin war Mitglied der Palmach, mehrfach Knessetabgeordneter, er war Bildungsminister, Generalsekretär der Arbeitspartei und Generalsekretär der Vereinten Kibbuzbewegung. 2010 wurde er mit dem renommierten Israel-Preis für sein Lebenswerk geehrt.