Freitag, 01.06.2012




Madonna startet Welttournee in Ramat Gan

Madonna hat am Donnerstagabend im Stadion von Ramat Gan vor 33.000 Fans ihre Welttournee “MDNA” gestartet.


Madonna in Ramat Gan (Foto: Y. Brener)

Wie gewohnt, trug die Sängerin während ihrer Show verschiedene Kostüme. Sie erklärte dem Publikum, sie habe sich bewusst dafür entschieden, ihre Tournee in Israel zu starten, um damit ein Zeichen für die Beendigung des Nahostkonfliktes zu setzen.

Madonna befindet sich bereits seit letzter Woche in Israel. Begleitet wird sie von ihrem Freund Brahim Zaibat, ihren Kindern und einer 70 Mann starken Entourage.

(Ynet, 01.06.12)