Montag, 16.07.2012




In 55 Minuten von Tel Aviv nach Be´er Sheva

Am Sonntag ist die neue Eisenbahn-Verbindung zwischen Tel Aviv und Be´er Sheva eingeweiht worden. Damit ist es möglich, in 55 Minuten von einer Stadt in die andere zu gelangen, 21 Minuten schneller als zuvor.


Zug nach Be´er Sheva (Foto: Israelische Eisenbahn)

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu erklärte dazu in der wöchentlichen Sitzung des Regierungskabinetts: „Es ist sehr wahrscheinlich, dass es uns noch im Laufe dieses Jahres gelingen wird, die Fahrtzeit auf 45 Minuten zu reduzieren. […] Be´er Sheva und Tel Aviv sind nun ein zusammenhängendes Gebiet, und junge Menschen aus dem Großraum Tel Aviv können in Be´er Sheva günstige Wohnungen kaufen und zwischen den beiden Städten pendeln.“

(Amt des Ministerpräsidenten, 16.07.12)