Montag, 30.07.2012




9. Av

Gestern wurde in Israel und in der übrigen jüdischen Welt Tish‘a be-Av (9. Av) begangen, der Fasten- und Trauertag, der an die Zerstörung des Ersten und Zweiten Tempels erinnert. Am Neunten Av werden zahlreiche Trauergebräuche und die Vorschriften des Jom Kippur zu "Umkehr und Reue", darunter ganztägiges Fasten, befolgt.


(Foto: AFP)

Beeindruckende Bilder von den Gebeten an der Klagemauer finden Sie unter folgendem Link: http://www.ynet.co.il/articles/0,7340,L-4261618,00.html