Mittwoch, 22.08.2012




Junge Unternehmer in Israel

Eine internationale Gruppe junger Unternehmer hat erstmals Israel besucht und dabei die sozialen Unternehmeraktivitäten im Land kennen gelernt.

Die Unternehmer besuchten die internationale Konferenz „S.E.E. Israel“ (Social Entrepreneur Exchange), ein Projekt von Studierenden der Hebräischen Universität, das Teil des Programms für Public Diplomacy ist. Die Konferenz ist eine Plattform, um junge israelische soziale Innovatoren, Unternehmen und Organisationen mit den internationalen Besuchern zusammenzubringen.


Die jungen Unternehmer (Foto: Ynet)

Die viertägige Konferenz beinhaltete Vorlesungen und Treffen mit Experten zu verschiedenen Themen wie informelle Ausbildung und Lösungen für universelle Probleme, die in Zivilgesellschaften auftreten. Ein weiteres Thema war die Stärkung schwacher Sektoren in Gesellschaften. 

Die Besucher aus Indien, El Salvador, Neu-Seeland, Brasilien und Südafrika unternahmen außerdem Ausflüge im Land.

(Ynet, 21.08.12)