Montag, 19.11.2012




Die Lösung für Gaza – zurück zu Syrien!

Von Tariq Alhomayed, asharq alawsat, 17.11.12

Unglücklicherweise gibt es in unserer Region mittlerweile so etwas wie ein Wettrennen der Kriege, das heißt, jeder Krieg dient dazu, einen anderen zu überdecken. Mit anderen Worten sind diese Kriege nichts anderes als eine Flucht nach vorn. Daher ist auch das, was gerade im Gazastreifen passiert, eine Flucht nach vorn, vor allem in der Hoffnung, [den syrischen Präsidenten] Assad zu retten oder zumindest sicherzustellen, dass die Kosten dafür, ihn zu stürzen, für alle höher sein werden. Der größte Architekt solcher Kriege ist der Iran, so etwa mittels der unbemannten Ayoub-Drohne und der ungezählten Versuche auf der Halbinsel Sinai.

Weiter geht es auf unserer Website unter http://bit.ly/WSsharqawsat

Der Autor ist Herausgeber der in London erscheinenden Zeitung „asharq alawsat“.

Die auf der Website veröffentlichten Kommentare geben nicht grundsätzlich den Standpunkt der israelischen Regierung wieder, sondern bieten einen Einblick in die politische Diskussion in Israel und der Region.