Donnerstag, 20.12.2012




Zum Tode Peter Strucks

Mit Bestürzung hat die Botschaft vom plötzlichen Tod Peter Strucks erfahren.

Peter Struck war in seinen verschiedenen Positionen dem Staat Israel verbunden. Als Bundesminister der Verteidigung hat er die Kooperation zwischen Israel und Deutschland im Sicherheitsbereich entscheidend mitgeprägt und so einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit unseres Landes geleistet.

Als Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung hat er den Dialog zwischen Deutschland und Israel befördert. Wir verdanken ihm wichtige Impulse für die deutsch-israelischen Beziehungen.

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei der Familie und den Freunden Peter Strucks.

(Botschaft des Staates Israel, 20.12.12)