Mittwoch, 06.02.2013




Botschafter eröffnet Stand auf der Fruit Logistica

Botschafter Yakov Hadas-Handelsman hat heute den israelischen Stand auf der Fruit Logistica, der Leitmesse des Obst- und Gemüsesektors, eröffnet.

In seiner im Original auf Englisch gehaltenen Rede sagte er unter anderem:

"Die israelische Agrar-Technologie und die Lebensmittelindustrie sind zwei der vielen Felder, die den Erfolg israelischer Innovation widerspiegeln. […]


Handelsattachée Hemdat Sagi; Yossi Yishai, Staatssekretär im
Landwirtschaftsministerium, Botschafter Hadas-Handelsman;
der Vorsitzende des Pflanzenzüchterverbandes, Ofer Sachs,
und Yossi Alon, Generaldirektor des Israelischen Export-Institutes (Foto: Trade Center)

Basierend auf Forschung und Entwicklung in Zucht, Nachernte-Behandlung, Lagerung und vielem anderen ist die Landwirtschaft in Israel eine hochentwickelte Industrie. […]

Israel ist auch für seine effizienten Wässerungssysteme bekannt, die es ermöglichen, dass eine bestimmte Menge Wasser den Ertrag von Obst und Gemüse signifikant steigert. […]


Botschafter Hadas-Handelsman (Foto: Trade Center)

2012 hat Israel Agrarprodukte und Ausrüstung im Wert von 107 Millionen US-Dollar nach Deutschland exportiert und umgekehrt Importe aus Deutschland im Wert von 144 Millionen Dollar getätigt.

Der israelische Pavillon bringt Firmen zusammen, die die verschiedensten Früchte, Gemüse und High-Tech-Agrarprodukte anbieten. […]

Ein Produkt der teilnehmenden Firmen, die colored apricots von Ben-Dror Fruit, wurde sogar für den Fruit Logistica 2013 Innovation Award nominiert.“

(Botschaft des Staates Israel, 06.02.13)

Mehr zu den „farbigen Aprikosen“ finden Sie auf dem Blog des Trade Centers unter http://bit.ly/itrade14