Donnerstag, 21.02.2013




Netanyahu trifft Senator Rubio

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat am Mittwoch den republikanischen Senator des US-Bundesstaates Florida, Marco Rubio, getroffen.


Senator Rubio und Ministerpräsident Netanyahu (Foto: GPO)

Netanyahu erklärte vor Beginn des Treffens: „Ich schätze Ihre Unterstützung. Ich schätze die großartige Unterstützung des amerikanischen Volkes, die parteiübergreifende Unterstützung für unsere Sicherheit und unser Streben nach Frieden. Es sind beides beängstigend große Aufgaben, Sicherheit und Frieden, doch wir wissen, wir haben Ihre Unterstützung, und wir schätzen Sie. Ich freue mich darauf, mit Ihnen über diese Herausforderungen zu sprechen.“

Senator Rubio antwortete: „Sie leben in einer Nachbarschaft mit großen Herausforderungen, doch die israelisch-amerikanischen Beziehung gehören zu den wichtigsten, die wir haben, und unsere Verpflichtung zu dieser Partnerschaft ist ganz sicher parteiübergreifend und sollte es auch bleiben. Aus diesem Grund freue ich mich, dass der Präsident im März hierher kommt.

(Amt des Ministerpräsidenten, 20.02.13)