Dienstag, 21.05.2013




ZAHAL erwidert Feuer nach Beschuss aus Syrien

Im Laufe der vergangenen Nacht sind von syrischem Staatsgebiet aus abgegebene Schüsse bei einem Stützpunkt der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) auf der israelischen Seite der Grenze eingeschlagen. Verletzt wurde niemand, ein Fahrzeug wurde jedoch beschädigt.


Die israelisch-syrische Grenze (Foto: IDF)

ZAHAL hat das Feuer erwidert, ein Treffer wurde vermeldet.

(Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 21.05.13)