Montag, 28.01.2008




Israelisches Doppel siegt bei Australian Open

Erstmals hat ein israelisches Doppel ein Grand Slam Turnier gewonnen. Den historischen Sieg errangen Jonathan Erlich und Andy Ram, die sich am Samstag mit 7-5 und 7-6 knapp gegen die Franzosen Arnaud Clement und Michael Llodra durchsetzten.

Wie bei solchen Gelegenheiten üblich, rief Ministerpräsident Ehud Olmert die beiden Israelis nach dem Spiel an, um ihnen zu ihrem Sieg zu gratulieren.

(Yedioth Ahronot, 26.01.08)