Donnerstag, 31.10.2013




28. Internationale Konferenz von Frauen in Führungspositionen
Die 28. Internationale Konferenz von Frauen in Führungspositionen wird vom 3. bis 8. November in Israel stattfinden. Unter den 50 erwarteten Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt finden sich Ministerinnen (aus Burkina Faso, Costa Rica, Rumänien, Papua-Neuguinea und Samoa) ebenso wie Parlamentsabgeordnete, Wissenschaftlerinnen und leitende Vertreterinnen von Einrichtungen der Vereinten Nationen.

Die Konferenz findet in Zusammenarbeit mit UN Women und dem United Nations Development Programme (UNDP) statt und bietet ein Forum für Begegnung und Dialog, mit einem besonderen Fokus auf Genderthemen und Frauenrechte.
Am 3. November wird die Konferenz in Haifa mit einem Festakt eröffnet, an dem sich auch die israelische Kultur- und Sportministerin Limor Livnat und der Bürgermeister von Haifa, Yona Yahav beteiligen werden.

Die 28. Konferenz dieser Art wird vom Golda Meir Mount Carmel International Training Center (MCTC) gesponsort, einer Einrichtung der israelischen Behörde für Entwicklungszusammenarbeit (MAHSAV).

(Israelisches Außenministerium, 31.10.13)