Montag, 02.12.2013


 
Events

Für Schnellentschlossene: Einladung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Frankfurt zu einem deutsch-israelischen Genussgipfel mit Tom Franz



In der Einladung der DIG heißt es: „Tom Franz stammt aus dem Rheinland. Er lebt in Israel. Er kocht und hat 2013 die israelische Version der internationalen Kochshow „Masterchef“ gewonnen. Seitdem kennt ihn jeder in Israel – Tom Franz ist Starkoch und Star der deutsch-israelischen Beziehungen.

Am 10. Dezember ist Tom  Franz zu  Gast bei der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Frankfurt. Das koschere Buffet – Fingerfood vom Feinsten – hat Tom Franz zusammen mit Fritz Schmidt kreiert – dem Küchenchef der Henry und Emma-Budge-Stiftung, der, wie Tom Franz, koscher kocht.

Die Weine, die Sie verkosten und genießen werden? Sie stammen aus Israel, wie könnte es anders sein, sie kommen aus den Kellereien Barkan und Segal.

Das köstliche koschere Erlebnis; das vinologische Vergnügen – ein nur kleiner Einblick in die israelische Weinwelt mit ihrer Vielfalt von Golan bis Negev – wird begleitet von Unterhaltung. Unterhaltung ist gemeint im Wortsinn: Dr. Dan Shacham, der neue israelische Generalkonsul wird ebenso mit Tom Franz plaudern wie Andrew Steiman, der Rabbiner der Budge-Stiftung.“

Der deutsch-israelische Genussgipfel findet statt
am Dienstag, 10. Dezember 2013
um 19 Uhr im Großen Saal der
Henry und Emma-Budge-Stiftung
Wilhelmshöher Str. 279
60389 Frankfurt

Eine verbindliche Anmeldung bis zum 2. 12. 13  ist unbedingt erforderlich; der Eintrittspreis von 25 Euro wird an der Abendkasse entrichtet.

Den Kontakt zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.dig-frankfurt.de/site/