Dienstag, 15.04.2008




Hamas hegt Pläne zum Grenzdurchbruch

Die Hamas beabsichtigt offensichtlich, zum zweiten Mal die Grenze nach Ägypten zu durchbrechen. Dies berichtet die ägyptische Zeitung Al-Ahram, die einen Aktionsplan der palästinensischen Terrororganisation enthüllt. Demnach würden einige ihrer Mitglieder in einem ersten Schritt die ägyptischen Stellungen mit Mörsergranaten bewerfen, danach die Grenzsoldaten unter Feuer nehmen und sich schließlich hinter den Befestigungsanlagen sammeln und sie sprengen.


Rafiah im Januar

Die palästinensischen Informanten berichteten der Zeitung weiterhin, dass auf einer Länge von vier Kilometern Sprengstoff gelegt werde und die gesamte Aktion von den ägyptischen Muslimbrüdern durch eine Propagandakampagne beleitet werden solle.

Ende Januar hatten Hamas-Leute die Grenze zu Ägypten in Rafiah durchbrochen, woraufhin Hunderttausende von Palästinensern die Grenze überquerten.

(Walla, 15.04.08)