Mittwoch, 09.07.2008


 
Events
Deutsch-israelisches Wissenschaftsjahr 2008

Im Rahmen des Deutsch-Israelischen Jahres der Wissenschaft und Technologie hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine zweisprachige Website eingerichtet, die die Schwerpunktthemen des Jahres darstellt und in die Forschungslandschaft beider Länder einführt. Seit Mitte Juni gibt es auch einen Newsletter zu den wichtigsten Aktivitäten.

http://www.gist2008.com/


Am Freitag, den 17. Juli, findet im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg die Vortragsveranstaltung  „Heidelberg – Israel, Science and Culture“ statt.

Den Schwerpunkt bilden Vorträge deutscher und israelischer Krebsforscher, allerdings gibt es auch Vorträge zu Chemie und Archäologie. Prof. Anat Feinberg von der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg eröffnet die Veranstaltung mit einem Vortrag darüber, wie sich die israelische Geschichte in der hebräischen Literatur widerspiegelt.

Grußworte sprechen Bundesbildungsministerin Anette Schavan und Israels Gesandter in Berlin, Ilan Mor.

Das genaue Programm findet sich unter dem folgenden Link: http://www.gist2008.com/download/Heidelb_Israel_Prog.pdf