Donnerstag, 07.08.2008




Israels OECD-Mitgliedschaft rückt näher

Israel hat die erste Stufe für den Beitritt zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erfolgreich hinter sich gebracht. In diesem Stadium hat sich das Land die rechtlichen Grundlagen für die Mitgliedschaft in Bezug auf Politik, Gesetzgebung und Umsetzung zu Eigen gemacht.

Die OECD hatte Israel im Mai 2007 dazu eingeladen, den Beitrittsprozess zu starten. Es ist beabsichtigt, die Standards der Organisation bis Ende 2009 vollständig zu erfüllen. Finanzminister Ronnie Bar-On teilte am Dienstag mit, dass die Tatsache, dass Israel die erste Stufe während einer Periode wirtschaftlicher Unsicherheit hinter sich gebracht hat, seine wirtschaftlichen Vorteile unterstreiche. Israel sei bereits seit Jahren den höchsten internationalen Standards verpflichtet.

(Haaretz, 06.08.08)


Weitere Informationen stellt das israelische Finanzministerium unter dem folgenden Link zur Verfügung: http://www.oecd.gov.il/