Montag, 11.08.2008




Zur Lage in Georgien

Im Anschluss an eine von Außenministerin Tzipi Livni anberaumte Diskussion über die Lage in Georgien hat das israelische Außenministerium die folgende Stellungnahme abgegeben:

„Israel verfolgt die Entwicklungen in Südossetien und Abchasien mit großer Sorge und hofft, dass die Gewalt aufhören wird.

Israel erkennt die territoriale Integrität Georgiens an und ruft zu einer friedlichen Lösung auf.“

(Außenministerium des Staates Israel, 10.08.08)