Mittwoch, 08.10.2008




Botschafter Ben Zeev im Südkurier

Israels Botschafter in Deutschland, Yoram Ben-Zeev hat sich dem Konstanzer Südkurier für ein Gespräch zur Verfügung gestellt. Darin kritisiert der Diplomat u. a. die laxe Politik der EU gegenüber dem Iran und seinem Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad.

„Wenn dieser Mann die Auslöschung Israels verlangt, sollte man ihn ernst nehmen. Man nimmt ihn aber nicht ernst.“

Auch von Deutschland erhofft er sich eine konsequentere Sanktionspolitik: „Die deutschen Exporte in den Iran versteht man in Israel nicht.“

Der vollständige Artikel findet sich unter dem folgenden Link: http://berlin.mfa.gov.il/mfm/Data/147897.pdf

(Südkurier, 08.10.08)