Mittwoch, 21.01.2009




Milliardenpaket für Banken

Das israelische Finanzministerium hat am Montag ein umfassendes Programm zur Stützung des Bankwesens gestartet. Rund 1,2 Milliarden Euro sollen kommerziellen Banken als Kredit zur Verfügung gestellt werden, um ihre Kapitaldecke abzustützen und die Aktivgeschäfte anzukurbeln.

„Die Garantien werden den Banken Kapitalbeschaffung und Anleihen im Bereich von zig Milliarden Shekeln ermöglichen, dadurch den Einbruch auf dem Kreditmarkt abfedern und der Wirtschaft in dieser schwierigen Zeit helfen., sagte Finanzminister Ronnie Bar-On.

(The Jerusalem Post, 20.01.09)