Donnerstag, 19.03.2009


 
Events

Iran, Hamas und Hisbollah: Antisemitismus und Holocaust-Leugnung


Konferenz in Berlin am 26.03.

Am Donnerstag, den 26. März, findet in der Werkstatt der Kulturen (Wissmannstr. 32, 12049 Berlin-Neukölln) eine hochkarätig besetzte Konferenz zum Thema „Iran, Hamas und Hisbollah: Antisemitismus und Holocaust-Leugnung“ statt. Unter anderem werden Prof. David Menashri und Dr. Meir Litvak vom Center for Iranian Studies der Universität Tel Aviv Vorträge halten.

Veranstalter sind das Internationale Institut für Bildung, Sozial- und Antisemitismusforschung (Berlin) und die Yale Initiative for the Study of Anti-Semitism (New Haven/USA).

Die Konferenz beginnt um 17.00 Uhr; um Anmeldung wird gebeten unter anmeldung@iibsa.org


Weitere Auskünfte und das genaue Programm gibt es unter dem folgenden Link: http://iibsa.org/cms/fileadmin/downloads/Programm_Konferenz_Iran__Hamas__Hisbollah_am_26._Maerz_2009.pdf