Mittwoch, 25.03.2009




Israelische Armee verhindert Anschlag im Westjordanland
Eine Einheit der israelischen Armee hat am Dienstag einen Terroranschlag gegen Soldaten im Westjordanland vereitelt. Sie verhaftete drei Palästinenser nahe der Stadt Nablus, die eine Bombe, weitere Waffen und detaillierte Karten von der Umgebung mit sich führten.

Die Terroristen wurden aufgegriffen, als die Soldaten das Gebiet im Anschluss an einen Molotov-Cocktail-Anschlag auf ein israelisches Autor nahe Elon Mo’re durchkämmten. Sie gaben zu, einen Anschlag auf Soldaten geplant zu haben und wurden daraufhin zum weiteren Verhör mitgenommen.

(The Jerusalem Post, 25.03.09)