Mittwoch, 22.08.2007




Fatah und Hamas - Kein Dialog in Sicht (II)

„Wir lehnen alles, was die Hamas getan hat, grundsätzlich ab und betrachten es als Verbrechen gegen das palästinensische Volk. Es wird keinerlei Dialog mit der Hamas geben, trotz des Drucks, der auf mich ausgeübt wird. Es ist jedoch unsere Pflicht, Gaza nicht im Stich zu lassen und daher werden wir uns weiterhin um seine vitalen Interessen kümmern.“

„Sie (der Gaza-Streifen und das Westjordanland) werden wieder vereint werden. Wir werden auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene dafür kämpfen, dass die von der Hamas geschaffene Teilung rückgängig gemacht wird.“

(Mahmoud Abbas im staatlichen italienischen Fernsehen, 10.07.07)