Donnerstag, 03.09.2009




Lieberman in Äthiopien
Israels Außenminister Avigdor Lieberman ist am Mittwoch in Äthiopien, der ersten Station seiner einwöchigen Afrikareise, eingetroffen. Am Flughafen von Addis-Abeba wurde er von seinem äthiopischen Amtskollegen Seyoum Mesfin empfangen.

Nach seiner Ankunft eröffnete Lieberman das äthiopisch-israelische Wirtschaftsforum, wo er die Bedeutung wirtschaftlicher Beziehungen mit Äthiopien für sein Land unterstrich. Gleichzeitig betonte er, dass Äthiopien und andere afrikanische Staaten durch ihre Verbindung mit arabischen und muslimischen Staaten eine wichtige Rolle bei der Förderung des Friedensprozesses im Nahen Osten spielen könnten.

Außenminister Mesfin und Lieberman unterzeichneten am Abend ein Kooperationseinkommen und vereinbarten, direkt und kontinuierlich in Verbindung zu bleiben. Außerdem sprachen sie über globale Sicherheitsherausforderungen wie al-Qaeda und den Iran.

(Außenministerium des Staates Israel, 02.09.09)