Mittwoch, 21.10.2009




Lieberman trifft Solana
Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat sich am Dienstagabend mit dem Hohen Vertreter für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union, Javier Solana, getroffen. Sie besprachen die Situation im Nahen Osten, einschließlich des Iran, des Libanon und der Palästinenser.


Foto: Reuters

Lieberman betonte, dass ein Fortgang der Dinge im Geiste der jüngsten Entscheidung des UN-Menschenrechtsrats in Genf den Friedensprozess im Nahen Osten und die Verhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern nachhaltig gefährden werde. Die Frage, die sich nun stelle, sei, ob die Palästinenser einen Staat gründen oder den Staat Israel zerstören wollen.

(Außenministerium des Staates Israel, 20.10.09)