Montag, 16.11.2009




Israelisch-kalifornische Zusammenarbeit bei erneuerbaren Energien
Israels Industrie- und Handelsminister Binyamin Ben-Eliezer und Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger haben am Sonntag ein Abkommen zur Kooperation im Bereich der erneuerbaren Energien unterzeichnet. Schwarzenegger hält sich derzeit wegen des Saban-Forums in Israel auf.

Das Kooperationsabkommen wird die Zusammenarbeit bei der strategischen Forschung & Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien und der Umwelttechnologie durch die Gründung von Gemeinschaftsprojekten zwischen israelischen Firmen und kalifornischen Kommunen fördern. Auch gegenseitige Investitionen und Forschungskooperationen sollen gestärkt werden.

Ben-Eliezer sagte dazu: „Dieses wichtige Abkommen wird die Forschung zweier sonnenüberfluteter Staaten ankurbeln und die Zusammenarbeit zwischen Forschern und Industriellen auf beiden Seiten stärken. Beide Staaten sind weltweit dafür bekannt, dass sie die stärksten Kapazitäten in erneuerbarer Energie besitzen, weswegen dieses Abkommen wichtig und erstrebenswert ist.“

(Globes, 15.11.09)