Montag, 26.04.2010




Arbeitslosigkeit sinkt weiter
Der rückläufige Trend der Arbeitslosenrate in Israel dauert an. Wie das Zentralamt für Statistik bekannt gibt, waren im Februar 2010 7.3% der erwerbsfähigen Bevölkerung (218 000 Personen) ohne Beschäftigung. Gegenüber dem Jahresdurchschnitt von 2009 bedeutet dies einen Rückgang um 0.3% bzw. 12 000 Personen.

Wie die aktuellen Zahlen zeigen, war die Arbeitslosigkeit in Israel seit August 2008 (6%) im Zuge der globalen Wirtschaftskrise bis April/Mai 2009 (7.9%) stetig angestiegen. Seitdem hat ein rasanter Erholungsprozess stattgefunden.

Die Bank of Israel sagte für 2010 einen Rückgang auf 7% voraus und für 2011 einen weiteren auf 6.7%.

(Globes, 22.04.10)