Mittwoch, 28.04.2010




Ayalon in Washington
Israels stellvertretender Außenminister Danny Ayalon hat sich am Dienstag in Washington mit US-Senatoren und Kongressabgeordneten getroffen. Im Mittelpunkt der Gespräche stand der Iran. Am heutigen Mittwoch beginnen im Senat und im Abgeordnetenhaus die Diskussionen über die Verabschiedung schärferer Sanktionen gegen die Islamische Republik.


Ayalon (rechts) mit mehrheitsführer Steny Hoyer (Foto: MFA)

Ayalon sagte nach seinen Treffen: „Die Uhr tickt. Die morgen beginnenden Diskussionen senden eine eindeutige Botschaft an die internationale Gemeinschaft und den Iran im Besonderen, dass die USA sich nicht mit einem atomaren Iran abfinden werden.“

(Außenministerium des Staates Israel, 28.04.10)