Freitag, 30.04.2010




Lieberman: Palästinenser müssen zur Besinnung kommen
Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat am Donnerstag in Jerusalem eine gemeinsame Pressekonferenz mit seinem kolumbianischen Amtskollegen Jaime Bermudez Merizalde abgehalten. Dabei betonte er abermals Israels Bereitschaft zu Verhandlungen mit den Palästinensern, sparte jedoch auch nicht mit Kritik an deren gegenwärtigem Verhalten.

„Wir sind bereit, nicht nur Annäherungsgespräche zu eröffnen, sondern auch direkte Gespräche, und wir haben dies bereits vor einem Jahr gesagt. Wir sehen kein Problem oder irgendeinen Grund, die Annäherungsgespräche nicht aufzunehmen, trotz der Tatsache, dass wir vor vielen Zwickmühlen und vielen Fragen in Bezug auf das Verhalten der anderen Seite stehen, wie bspw. die gestrige präsidiale Anordnung, israelische Telefonprodukte zu boykottieren. Und wie ich es verstehe, werden die meisten Minister der Palästinensischen Autonomiebehörde ihre israelischen Mobiltelefone und SIM-Karten aufgeben müssen, was unvernünftig ist, genauso unvernünftig wie von Frieden zu reden und gleichzeitig den Terrorismus zu verewigen, Straßen und Plätze nach blutrünstigen Terroristen zu benennen, die – wie Yihye Ayash oder Dalal Mugrabi - für die Ermordung Hunderter von Unschuldigen Menschen verantwortlich sind. Sie ermordeten Frauen und Kinder, einschließlich von Ausländern wie  amerikanischen und niederländischen Staatsangehörigen. Dies wirft naturgemäß eine Menge von Fragen auf. Ich hoffe, dass die andere Seite zur Besinnung kommen wird und wir einen Dialog starten und in der Lage sein werden, voranzukommen; nicht nur einen Dialog zu starten, sondern auch voranzukommen.“

„Ich denke, die Palästinenser haben verstanden, dass das Hinhalten sinnlos ist und kein Grund dafür besteht, Israel zu erpressen zu versuchen, da es keine weiteren Konzessionen geben wird. Ich denke, sie haben verstanden, dass wir auf unseren Interessen beharren werden und es keine Zugeständnisse von unserer Seite mehr geben wird, sondern nur Gespräche. Und nachdem sie verstanden hatten, dass wir stark genug sind, um jedem Druck zu widerstehen, waren sie schlau genug, zu den Gesprächen zurückzukehren.“

Den vollständigen Wortlaut der Pressekonferenz gibt es unter dem folgenden Link: http://www.mfa.gov.il/MFA/About+the+Ministry/Foreign_Minister/Speeches/Press_conference_FM_Liberman_Colombian_FM_Bermudez_29-Apr-2010.htm

(Außenministerium des Staates Israel, 29.04.10)