Freitag, 14.05.2010




Lieberman gratuliert britischem Außenminister Hague
Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat am Donnerstag mit seinem neuen britischen Amtskollegen William Hague telefoniert und ihn zu seiner Ernennung beglückwünscht. Die jüngsten Wahlen in Großbritannien seien faszinierend gewesen, und er habe sie genau verfolgt.

Lieberman scherzte gegenüber Hague, dass Israel viel Erfahrung mit der Bildung komplexer Regierungskoalitionen habe; gerne würde er seine Erfahrungen mit Hague teilen. Israels Außenminister lud seinen neuen Kollegen, dem er bereits in dessen Funktion als konservativer Außenminister im Schattenkabinett der Tories in London begegnet war, nach Israel ein.

Hague gilt als Israel-freundlicher als sein Vorgänger und beeindruckte Lieberman durch seinen Sachverstand in nahöstlichen Fragen.

(Yedioth Ahronot, 13.05.10)