Dienstag, 08.06.2010




Ahmadinejad: „Gaza-Flotilla-Angriff ist ein Schritt in Richtung Vernichtung Israels“
Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat am Ende eines Gebetsgottesdienstes in einer Moschee in Istanbul am Montag zu den Gläubigen gesprochen und nach Angaben der IRNA (Islamic Republic News Agency) geäußert, dass „der Angriff des zionistischen Regimes auf die Gaza-Flotille ein wichtiger Schritt in Richtung der totalen Vernichtung Israels“ sei. Israel würde Verbrechen begehen, die in der Geschichte der Menschheit beispiellos seien. Die Zuhörer gaben Beifall und riefen „Tod Amerika“ und „Tod Israel“.
(ynetnews, 08.06.10)