Montag, 13.12.2010




Arbeitstreffen zwischen Israel und Vatikan
Am vergangenen Donnerstag ist in Jerusalem die permanente bilaterale Arbeitskommission zwischen Israel und dem Heiligen Stuhl zusammentreten. Die israelische Delegation wurde vom stellvertretenden Außenminister Danny Ayalon geleitet, die des Vatikans von Monsignor Ettore Balestrero, seines Zeichens Unterstaatssekretär für auswärtige Beziehungen.


Foto: MFA

Das Treffen, zu dessen Beginn Israel die besten Wünsche des Papstes für die Familien der bei der Brandkatastrophe im Karmel-Gebirge Umgekommenen übermittelt wurden, fand in einer guten und offenen Atmosphäre statt. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die Förderung von Verhandlungen über ein bilaterales Wirtschaftsabkommen.

Das nächste Treffen dieser Art wird im kommenden Juni im Vatikan stattfinden.

(Außenministerium des Staates Israel, 09.12.10)