Montag, 07.02.2011




Benny Gantz soll neuer Generalstabschef werden
Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat am Sonntag in der wöchentlichen Kabinettssitzung mitgeteilt, dass er die Ernennung von Generalmajor Benny Gantz zum neuen Generalstabschef der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) empfehle.

„Die Stabilität der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) ist immer wichtig, aber angesichts der gegenwärtigen schweren Erschütterungen in unserer Region ist sie noch viel wichtiger. ZAHAL braucht Stabilität; daher habe ich an diesem Wochenende gemeinsam mit Verteidigungsminister Ehud Barak beschlossen, hinsichtlich der Ernennung des nächsten Generalstabschefs eine Entscheidung zu treffen.

Ich möchte meine Wertschätzung für [den ursprünglich für den Posten vorgesehenen] Generalmajor Yoav Galant zum Ausdruck bringen, der außerordentlich zur Sicherheit des Staates beigetragen hat. Ich weiß, er hat in den letzten Monaten nicht leichte Erfahrungen machen müssen, und ich verstehe auch die Tiefe seiner Enttäuschung. Dies ist natürlich; dies ist menschlich. Aber unter den gegebenen Umständen ist es meine Pflicht als Ministerpräsident, klare Entscheidungen zu fällen, um die Wolke der Ungewissheit vom ZAHAL-Oberkommando  zu entfernen.

Daher wird Verteidigungsminister Ehud Barak dem Kabinett heute unsere gemeinsame Absicht anempfehlen, Generalmajor Benny Gantz zum 20. Generalstabschef der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte zu ernennen.


Benny Gantz

Generalmajor Gantz hat die gesamte Laufbahn hinter sich, die ihn zum nächsten Befehlshaber der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte qualifiziert, einschließlich seiner jüngsten Funktion als stellvertretender Generalstabschef. Er ist ein erfahrener Kommandant und ein exzellenter Offizier. Er verfügt über all die Qualitäten und all die nötige Erfahrung, um ein exzellenter Generalstabschef zu sein.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, auch Generalmajor Yair Naveh und Generalmajor Gadi Eizenkot, die ebenfalls für den Posten in Erwägung gezogen wurden,  meine große Wertschätzung auszudrücken. Ich muss betonen, dass beide ihre volle Bereitschaft ausgedrückt haben, unter dem designierten Generalstabschef Benny Gantz zu dienen. Ich glaube, dies zeigt, dass der Generalstabschef und der Generalstab als vereintes Team zusammenarbeiten werden. Dies ist sowohl für ZAHAL als auch für den Staat Israel wichtig.“

(Außenministerium des Staates Israel, 06.02.11)