Donnerstag, 30.06.2011


 
Events
Vortrag: Die Vereinten Nationen und Israel - Rolle und Wesen der UN im Hinblick auf den jüdischen Staat Israel

Prof. Dr. Yehuda Blum, Prof. emer. für internationales Recht an der Hebräischen Universität in Jerusalem, wurde 1931 in Bratislava geboren. Nach einer Odyssee in Europa (u. a. als KZ-Häftling in Bergen-Belsen) konnte er in das damalige Mandatsgebiet Palästina emigrieren, erlebte die Gründung des Staates Israel und ist Teil der Geschichte dieses Staates. Er war von 1978 bis 1984 Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen in New York. 1979 gehörte er zum Verhandlungsteam bei den Camp-David-Friedensverhandlungen mit Ägypten. 

Veranstalter ist die Pro-Israel-Initiative "NEVERAGAIN"

Datum: Montag, 4. Juli 2011
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Siegbergstraße 1, 57072 Siegen (Fußgängerzone, Ecke Kölner Straße, gegenüber "Dicker Turm")

Ansprechpartner: Roger Bückert
Telefon: 02737 97590
E-Mail: rogerbueckert@gmail.com

Mehr Informationen unter: http://pro-israel-initiative.blogspot.com/2011/04/vorankundigung-veranstaltung-mit-yehuda.html