Donnerstag, 07.07.2011




Ayalon: "Deutschland ist unser wichtigster Partner"
In einem Interview mit der „Welt“ hat sich der stellvertretende israelische Außenminister Danny Ayalon zu dem laut deutschen Medien geplanten Panzergeschäft mit Saudi-Arabien und der geplanten einseitigen Ausrufung eines Palästinenserstaates im September geäußert.

Ayalon erklärte: „Unser unmittelbares Interesse richtet sich auf das Verhältnis zu den Palästinensern. Im September wollen sie einen Staat ausrufen. Wir werben im Moment dafür, dass die Mitgliedsländer der Vereinten Nationen einseitige Schritte der Palästinenser-Führung nicht akzeptieren. Dazu haben wir von Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Westerwelle sehr ermutigende Stellungnahmen gehört.“

Zu dem Interview geht es hier: http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article13472941/Deutschland-ist-unser-wichtigster-Partner.html