Donnerstag, 07.07.2011




Israelischer Soldat bei Raketenbeschuss verletzt


Ein Panzer der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) wurde gestern von palästinensischen Terroristen aus dem Gaza-Streifen beschossen. Dabei wurde ein Soldat durch Splitter leicht verletzt.

Der Raketenbeschuss ist ein weiteres Indiz für die erneute Zuspitzung der Situation im Gaza-Streifen nach den Raketenangriffen der letzten Tage.

(Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 07.07.11)