Dienstag, 16.08.2011




Netanyahu: Von Iran geht größte Gefahr aus

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat sich gestern mit einer Delegation von 27 US-Kongressabgeordneten unter Leitung von Kevin McCarthy getroffen. In seiner Ansprache an die Delegationsmitglieder betonte Netanyahu die iranische Bedrohung für Israel, die Region und die ganze Welt.

„Der Iran stellt für uns heute die größte Gefahr dar. Er unterstützt die führenden radikalen Gruppen und verursacht Instabilität in der Region. Sein Ziel ist es, jede Chance auf demokratische Regierungen, Frieden und Freiheit im Nahen Osten zu zerstören.“

Der Ministerpräsident dankte den Kongressabgeordneten für ihre Unterstützung und für die Unterstützung der USA bezüglich des Raketenabwehrsystems „Iron Dome“. Er sagte, dass dieses bereits eingesetzt werde und erfolgreich Raketen abfange, die aus dem Gaza-Streifen auf Bevölkerungszentren in Israel geschossen werden.

(Amt des Ministerpräsidenten, 16.08.11)