Dienstag, 30.08.2011




Die israelische Botschaft wünscht einen fröhlichen Id al-Fitr

Die israelische Botschaft wünscht den muslimischen Gemeinden in Deutschland einen fröhlichen Id al-Fitr.

Der Gesandte der Botschaft, Emmanuel Nahshon, erklärte zum heutigen Fest des Fastenbrechens, das das Ende des Ramadans markiert:

„Wir hoffen, dass das nächste Jahr Frieden und Gesundheit bringen wird. Ebenso wünschen wir eine Zeit der Toleranz und des Dialogs.“