Mittwoch, 20.06.2012
 
 
Raketenhagel auf Israel
 


Terroristen im Gazastreifen bereiten einen Raketen-
abschuss vor (Foto: IDF)


Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben seit Sonntag über fünfzig Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert.

Seit heute Morgen sind bereits etwa zwanzig Raketen auf israelischem Gebiet eingeschlagen, eine davon nahe der Stadt Beersheva.

In den Nächten zum Dienstag und Mittwoch haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) daraufhin im Gazastreifen Ziele angegriffen, die als Basis für terroristische Aktivitäten dienen.

weiter


1 € - 4.9133 NIS (0.937%)
1 CHF - 4.0907 NIS (0.930%)
1 £ - 6.0857 NIS (0.650%)
1 $ - 3.8650 NIS (0.233%)

(Bank Israel, 20.06.12)



Heiter bis wolkig

Jerusalem: 19/30°C
Tel Aviv: 22/28°C
Haifa: 24/28°C
Be´er Sheva: 21/33°C
Ein Gedi: 26/39°C
Eilat: 28/40°C




Israelische Schüler Sieger bei Strategiespiel-Weltmeisterschaft


Vier Sechstklässer aus Maale Adumim haben bei einem Strategiespiel-Turnier in Rumänien Gold gewonnen.

  weiter
Erstmals Beduine als Präsident einer akademischen Einrichtung

Der aus Rahat stammende Professor Alean Al-Krenawi ist am Dienstag zum ersten beduinischen Präsidenten einer akademischen Einrichtung in Israel gewählt worden. Al-Krenawi wird Präsident des akademischen Colleges Achva im Bezirk Beer Tuvia.

Der zukünftige Präsident war Dekan der Fakultät für Sozialarbeit in der Universität Ben Gurion und Vorsitzender des Zentrums für Entwicklung der beduinischen Gesellschaft an der Universität.

  weiter
Henry Kissinger mit Präsidentenmedaille ausgezeichnet

Am Dienstag wurde die vierte "Israeli Presidential Conference" Facing tomorrow eröffnet.   weiter
 
 


Israelische Schüler Sieger bei Strategiespiel-Weltmeisterschaft

Vier Sechstklässer aus Maale Adumim haben bei einem Strategiespiel-Turnier in Rumänien Gold gewonnen. Das Turnier, an dem 30 Teams aus der ganzen Welt teilnahmen, ist Teil der Logik-Olympiade.


Dame-Champions bei der Arbeit (Foto: Eshcolot Haviva Group)

„Es ist wundervoll, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, und wir sind darüber sehr aufgeregt“, so Yehuda Klein, der zum Dame-Spiel angetreten war. „Wir haben sehr hart trainiert, und ich bin froh, dass unsere Mission geglückt ist“, fügte er hinzu.

(Ynet, 20.06.12)

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Erstmals Beduine als Präsident einer akademischen Einrichtung

Der aus Rahat stammende Professor Alean Al-Krenawi ist am Dienstag zum ersten beduinischen Präsidenten einer akademischen Einrichtung in Israel gewählt worden. Al-Krenawi wird Präsident des akademischen Colleges Achva im Bezirk Beer Tuvia.

Der zukünftige Präsident war Dekan der Fakultät für Sozialarbeit in der Universität Ben Gurion und Vorsitzender des Zentrums für Entwicklung der beduinischen Gesellschaft an der Universität. Seit 2009 forscht er in Kanada, seit 2010 ist er Dean an der Fakultät für Sozialarbeit an der Memorial-University in Neufundland.

Al-Krenawi  wurde mit 29 Stimmen und zwei Enthaltungen gewählt. Er erklärte zu der Wahl:

„Dies ist ohne Zweifel ein wichtiger Tag für den Staat Israel. Ich fühle mich als stolzer Israeli. […] Es gab Menschen, die mir gesagt haben: ‚Mit Deiner Herkunft wird es problematisch und kompliziert‘. Aber dieser Ansatz ist für mich nicht akzeptabel. Ich habe mich nicht als Beduine oder Muslim beworben, sondern als Wissenschaftler mit Begabungen und Kompetenzen.“

Der Professor erklärte, Wissenschaftsminister Gideon Saar habe ihn bereits angerufen, um ihm zu seiner Wahl zu gratulieren.

(Haaretz, 20.06.12)

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Henry Kissinger mit Präsidentenmedaille ausgezeichnet

Am Dienstag wurde die vierte "Israeli Presidential Conference" Facing tomorrow eröffnet. Teilnehmer sind in diesem Jahr unter anderem der Präsident der Elfenbeinküste, Alassane Ouattara, der Vorsitzende des Google-Verwaltungsrates, Eric Schmidt, und der Sondergesandte des Nahost-Quartetts, Tony Blair.   

Bei der Konferenz wurde der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger mit der sogenannten „Präsidentenmedaille" ausgezeichnet, der höchsten zivilen Auszeichnung Israels.

(Haaretz, 20.06.12)

Mehr Informationen zur Presidential Conference, sowie eine Liveübertragung der Sitzungen gibt es hier: http://www.presidentconf.org.il/2012/en/minisite/

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Raketenhagel auf Israel



Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben seit Sonntag über fünfzig Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert.

Seit heute Morgen sind bereits etwa zwanzig Raketen auf israelischem Gebiet eingeschlagen, eine davon nahe der Stadt Beersheva.


Terroristen im Gazastreifen bereiten einen Raketenabschuss vor
(Foto: IDF)

In den Nächten zum Dienstag und Mittwoch haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) daraufhin im Gazastreifen Ziele angegriffen, die als Basis für terroristische Aktivitäten dienen. Auch Terrorbanden wurden angegriffen.

Bei einem der Angriffe wurde ein Terrorist des Islamischen Jihad getötet, der in den Anschlag vom Montag an der israelisch-ägyptischen Grenze verwickelt war.
 
(Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 20.06.12)

Updates zum Raketenterror aus dem Gazastreifen gibt es hier: http://www.idfblog.com/2012/06/19/updates-rocket-fire-from-gaza-in-past-two-days/

zum Anfang
diesen Artikel drucken

 


An- und Abmelden des Newsletters
Newsletter-ArchivIsrael Ministry of Foreign Affairs
Israel von A-ZIsrael Line - MFA Newsletter
Medienspiegel der deutschen Botschaft Tel AvivIsrael Defense Forces IDF
 www.facebook.com/IsraelinGermany
 www.twitter.com/IsraelinGermany
 www.youtube.com/botschaftisrael
 www.botschaftisrael.de


Dieser Newsletter mit Mitteilungen israelischer Ministerien und Meldungen aus der israelischen Presse wird von der Botschaft des Staates Israel / Abteilung Öffentlichkeitsarbeit zusammengestellt. Anmerkungen und Fragen richten Sie bitte an: botschaft@israel.de.
Für den Inhalt externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Disclaimer

 
     


Zurück zum Newsletterarchiv