Freitag, 22.06.2012
 
 
Israel wünscht neuer griechischer Regierung Erfolg
 

Israel hat der neuen griechischen Regierung Erfolg gewünscht. In einer Erklärung des Außenministeriums heißt es:

„Israeli wünscht der neuen Regierung Griechenlands viel Erfolg bei der Bewältigung der komplexen wirtschaftlichen Herausforderungen, vor denen das Land steht.

Wir teilen die Hoffnung, dass die Regierung von Antonis Samas Griechenland in eine bessere Zukunft führen wird."

weiter


1 € - 4.8941 NIS (-0.504%)
1 CHF - 4.0749 NIS (-0.547%)
1 £ - 6.0995 NIS (0.227%)
1 $ - 3.9050 NIS (0.774%)

(Bank Israel, 22.06.12)



Bewölkt

Jerusalem: 21/29°C
Tel Aviv: 22/29°C
Haifa: 23/29°C
Be´er Sheva: 21/33°C
Ein Gedi: 27/40°C
Eilat: 29/39°C




Jerusalem nimmt an ICLEI-Weltkongress teil

Die Stadt Jerusalem ist schon seit langen Jahren Mitglied des weltweiten Netzwerkes kommunaler Regierungen ICLEI.  weiter
 
 


Jerusalem nimmt an ICLEI-Weltkongress teil

Die Stadt Jerusalem ist schon seit langen Jahren Mitglied des weltweiten Netzwerkes kommunaler Regierungen ICLEI. Nun hat sie am ICLEI-Weltkongress in Belo Horizonte in Brasilien teilgenommen. Dort trafen 1.400 Delegierte aus 1.200 Städten weltweit zusammen, um gemeinsam an einem Aufruf für eine größere Rolle der Städte beim Kampf für Nachhaltigkeit zu arbeiten. Dieser Aufruf wurde auf dem Weltgipfel Rio+20 vorgestellt.

Die Jerusalemer Delegation hat eine wichtige Rolle bei der Formulierung neuer Modelle für Umweltmanagement gespielt. Die Stadt hat zwei bahnbrechende Projekte vorgestellt, das „Green Pilgrimage Network“ und die Initiative "Urban Biosphere" (URBIS). Über 40 Städte sind bereits Teil von URBIS.

Die Jerusalemer Projekte sind damit Vorbild für viele ähnliche Projekte weltweit geworden.

(Außenministerium des Staates Israel, 21.06.12)

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Wochenende: Nazarener Nächte

Zum Wochenende in den Norden: Am Samstagabend gibt es auch in dieser Woche in Nazareth ein Konzert im Rahmen der „Nazarener Nächte“. Die Stadt in Galiläa lädt dazu während der Sommermonate ein.

Los geht es bereits um 16.00 Uhr mit DJ Wisam Abu Salem, der bis zum Hauptact um 19.30 Uhr das Publikum anheizen wird.

Um halb acht steht dann der Auftritt der Sängerin Amal Murqos und ihrer Band an.

Mehr unter: www.nazarethinfo.org

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Israel wünscht neuer griechischer Regierung Erfolg

Israel hat der neuen griechischen Regierung Erfolg gewünscht. In einer Erklärung des Außenministeriums heißt es:

„Israeli wünscht der neuen Regierung Griechenlands viel Erfolg bei der Bewältigung der komplexen wirtschaftlichen Herausforderungen, vor denen das Land steht. Wir teilen die Hoffnung, dass die Regierung von Antonis Samas Griechenland in eine bessere Zukunft führen wird. Der Staat Israel wird seine Freundschaft mit dem griechischen Volk und seiner Regierung weiter nähren und ist bestrebt, die Verbindungen zwischen den beiden Ländern zu verbessern.

Israel teilt die Sorge der demokratischen Kräfte in Griechenland bezüglich der 18 Mitglieder der Partei Chrysi Avgi (Goldene Morgendämmerung) im griechischen Parlament und des möglichen Einflusses dieser Gruppe auf die Entwicklung rassistischer, xenophober und antisemitischer Ideen im Land. Wir vertrauen auf die Fähigkeit Griechenlands, auch diese Herausforderung zu bewältigen und seine alten demokratischen Werte zu bewahren.

(Außenministerium des Staates Israel, 21.06.12)

zum Anfang
diesen Artikel drucken



Zwei Raketen auf Israel

Palästinensische Terroristen aus dem Gazastreifen haben gestern Abend zwei Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert. Eine der Raketen wurde vom Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ abgefangen. Die zweite detonierte im Bezirk Eshkol.

Nach dem anhaltenden Raketenbeschuss der letzten Tage mit über siebzig Raketen seit Mittwochmorgen kann dies als relative Beruhigung der Lage gelten. Das Heimatfront-Kommando hat beschlossen, dass heute erstmals wieder regulärer Schulunterricht stattfinden kann.

(Haaretz, 22.06.12)

zum Anfang
diesen Artikel drucken

 


An- und Abmelden des Newsletters
Newsletter-ArchivIsrael Ministry of Foreign Affairs
Israel von A-ZIsrael Line - MFA Newsletter
Medienspiegel der deutschen Botschaft Tel AvivIsrael Defense Forces IDF
 www.facebook.com/IsraelinGermany
 www.twitter.com/IsraelinGermany
 www.youtube.com/botschaftisrael
 www.botschaftisrael.de


Dieser Newsletter mit Mitteilungen israelischer Ministerien und Meldungen aus der israelischen Presse wird von der Botschaft des Staates Israel / Abteilung Öffentlichkeitsarbeit zusammengestellt. Anmerkungen und Fragen richten Sie bitte an: botschaft@israel.de.
Für den Inhalt externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Disclaimer

 
     


Zurück zum Newsletterarchiv